Freitag, 25. Juni 2010

Wir sind da

Endlich! Mittlerweile haben wir die erste Nacht hinter uns, hier ist es morgens um 7. Den Flug haben wir erstaunlich gut weg gesteckt, aber wir wurden on board auch super betreut und verwöhnt. Essen war toll, das Servicepersonal voll nett und unsere Mitreisenden auch. Filme, Musik, Spiele gabs genug, man wusste gar nicht wo man zu erst anfangen soll. Ich hab mich für 2012 und Twilight-New Monn entschieden. Die Einreise war auch ok. Man musste sich halt fotografieren lassen und die Finger wurden gescannt. Schon komisch, man kennts von Deutschland nicht.
Wir sind dann mit dem Bus und der U-Bahn zum Hotel gefahren was super geklappt hat. Natürlich mitten in der Rushhour. Als ich gesehen habe was auf den 16! spurigen Autobahnen Richtung Downtown L.A. so los war, war ich heil froh kein Auto zu haben. Für uns definitiv die richtige Entscheidung.
Unser Hotel ist auch toll, hatte ich so eigentlich nicht erwartet, weil es mit 171$ für uns beide für 2 Übernachtungen sehr günstig ist so nah an den Sehenswürdigkeiten. Gestern als wir aus der U-Bahn kamen, sind wir glatt über den Walk of Fame gestolpert ohne es zu merken. Bis auch Queen und Lassie, habe ich aber keine Persönlichkeiten gekannt, aber wir machen heute um 9 Uhr los zur Stadtrundfahrt, da sehen wir sicher mehr. Wir grüßen Euch alle ganz lieb und ich schicke noch ein paar Bilder hinterher.