Montag, 2. Januar 2012

Madeira Tag 4

Heute war ENDLICH ein Badetag. Bei herrlichsten Wetter machten wir uns morgens nach dem Frühstück auf um doch noch ein klein wenig Kultur zu besichtigen und zwar die Grotten von Sao Vicente.

Entdeckt im 15. Jahrhundert, hat die Insel Madeira mehr als 4,5 Millionen Jahre darauf gewartet, mit diesem Namen getauft zu werden. Vor dieser sehr langen Zeit begann sich durch verschiedene vulkanische Phänomene das Terrain dieser Insel zu formen. Von der Natur erschaffen, sind die Grotten von Sao Vicente zweifellos der reichste geologische Fund auf Madeira. Für viele Menschen werden sie als Wiege der Insel angesehen. Bei einem Vulkanausbruch vor rund 890.000 Jahren entstand ein 700 Meter langes Höhlensystem. Der Besucher folgt den Pfaden, die einst die glühende Lava erschuf. Besonders an heißen Tagen ist eine Besichtigung zu empfehlen - in der bizarren Höhle ist es angenehm kühl.

Ein paar Fotos sind mir im Inneren doch ganz gut gelungen, aber seht selber:




Danach ging es in den Ferienort Porto Moniz an der Nordwestküste der Insel.



Hier gab es eines der vielen, natürlichen Wasserbecken. Madeira hat ja leider keinen Sandstrand, nicht mal einen Kiesel- oder Steinstrand, nur Klippen und um doch mal im Meer baden zu können, hat man diese Becken errichtet. Das Bad in Porto Moniz ist super ausgebaut und die einzelnen Becken sind betoniert und miteinander verbunden so das man sicher darin baden kann. Leider muss man aber auch auf dem beton liegen bzw. sitzen, aber bei einem Euro Eintritt geht das schon.




Wie man sieht, gab es eine bestimmte Stelle im Becken wo sich alle Leute zusammen gefunden und auf die nächste Welle gewartet haben. Manche waren recht unspektakulär, aber es gab auch welche, bei denen man sich kaum mehr halten konnte.

Rundherum ein toller Tag, der wirklich mal zum entspannen und erholen da war. Am kommenden Morgen ging es um 4 raus, da wir nun endlich mit der Fähre nach Porto Santo wollten und nun auch alle benötigten Tickets dafür hatten. Dazu beim nächsten Mal mehr...