Sonntag, 15. April 2012

Shopping Wahnsinn und Johnny Cash

Auf dem Weg nach Nashville kamen wir heute an einem riesengroßen Outlet vorbei - Tanger Outlet. Der helle Wahnsinn. Domi wollte erst nicht, dann hat er aber über 200$ dort gelassen, ich 100$ weniger. :-) Unzählige Shops die wir gar nicht kannten, allerdings haben wir einige Stopps gemacht. Bei adidas, Reebok, Nike und Timerland. Die Ausbeute gibts hier:






Dann gings Richtung Nashville. Kurz davor liegt der Ort Hendersonville auf dessen Friedhof Johnny Cash beeridgt wurde.




Das nächste Ziel sollte die Country Music Hall of Fame in Nashville sein. Leider war dort um 17.00 Uhr schon Alles dicht so das wir morgen früh nochmal hin fahren. Einen kleinen Abstecher haben wir dann aber doch noch bei besten Wetter gemacht zum Parthenon.


Nashville besitzt seit 1897 eine maßstabgetreue Kopie des Originals aus Athen. Toll oder? Seit 1990 beherbergt er eine Statue der Athene, die als größte Skulptur der westlichen Welt gilt, die sich innerhalb eines Gebäudes befindet. Wir haben uns aber nicht rein getraut, weil eine Art Abschlussball dort gefeiert wurde und lauter gut gekleidete Menschen um das Gebäude rumstandenn und wir Touris da nicht so rein gepasst haben. ;-)



Morgen gehts dann in die Country Music Hall of Fame und weiter zu Elvis nach Memphis. :-)