Sonntag, 28. Oktober 2012

Blumeninsel Mainau

Im Sommer haben wir meinen Schwiegervater in Tübingen besucht und neben dem Kloster Maulbonn, über das ich hier berichtet habe, auch die Insel Mainau am bzw. im Bodensee besucht. Ich persönlich war noch nie dort und wir hatten an dem Tag wirklich herrlichstes Vorzeigewetter. Ein Traum.

Mainau ist ca. 45 Hektar groß und damit die drittgrößte Insel im Bodensee und gehört der schwedischstämmigen Adelsfamilie Bernadotte.Durch das günstige Klima wachsen hier, u.a, Palmen und andere mediterrane Pflanze. Selbstverständlich gibt es hier alle Formen und Arten von Blumen und Pflanzen, daher auch der Name "Blumeninsel".




Die Insel ist selbstverständlich in verschiedene Bereiche eingeteilt. Neben Stauden- und saisonalen Gärten haben mir das Schmetterlings- und Palmenhaus am Besten gefallen.

90% Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um die 30 Grad sind optimale Bedingungen für Falter aller Arten, nur uns war es doch ein wenig zu heiß. Darum gab es nur einen kurzen Abstecher zu den Schmetterlingen. Kleine Schalen mit Obst locken die Tiere an und bereiten den Besuchern herrliche Bilder.





Die Insel Mainau hat außerdem ein wunderschönes und fast einzigartiges Arboretum. Darunter versteht man eine Sammlung, meist exotischer Gehölze. Gegründet wurde es 1853 und bis zum heutigen Tag kann man sich hier um die 250 verschiedenen Gehölzarten und -sorten ansehen. Mehr dazu kann man hier nachlesen.

Mein persönliches Highlight war die italienische Wassertreppe...wie gern hätte ich ein Foto ohne Menschen darauf gehabt. Bei dem Wetter und das mitten im Juli bei schönstem Wetter ein Wunschtraum. Trotzdem ist mir der ein oder andere Schnappschuss geglückt.




 Mein Fazit: Absolut sehenswert, auch wenn es natürlich immer sehr viele andere Besucher gibt. Weitere Infos rund um die Insel Mainau findet ihr auf der Internetseite.

Montag, 8. Oktober 2012

Blog dich ins Paradies

Das allein klingt doch schon fantastisch oder? Natürlich bin ich als riesiger Reisefan, der ständig Fernweh hat, sofort begeistert wenn ich so etwas lese und natürlich nehme ich an dieser tollen Aktion teil.

Worum geht es genau und wer steckt dahinter:

Ins Leben gerufen wurde diese Aktion vom Berliner Unternehmen viventura. Dabei handelt es sich um Deutschlands führender Südamerika-Spezialist. Auf der Internetseite findet man die verschiedensten Angebote für Gruppen- und Einzelreisende, Live- und Reiseberichte und jede Menge Informationen rund um Südamerika.


Komm mit uns kostenlos nach Costa Rica! Unsere ganze Firma zieht für einen Monat um und hat einen Exklusiv-Platz frei für dich. Keine Lust auf Alltagsgrau? Steht dir der Sinn nach Abenteuer? Nach einem Arbeitsplatz, um den dich alle deine Freunde beneiden werden? Inmitten eines Naturparadieses mit Vulkanen, Canyons und Regenwald? Dann mach mit bei unserem Wettbewerb und verbringe eine unvergessliche Zeit in Costa Rica! Für bis zu einen ganzen Monat, wenn du magst! 

Das klingt doch mehr als verlockend oder? Im Preis enthalten sind:

  • Flug und Transfers von Deutschland nach Costa Rica
  • Übernachtung für bis zu einem Monat im Hotel Casa Luna
  • Taschengeld von mind. 1.000 EUR (Betrag erhöht sich um 10 EUR pro Teilnehmer)
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Möglichkeit, bei viventura mitzuarbeiten
Für mich als großer Reisefan und Weltenbummler wäre das ein absoluter Traum. Ich interessiere mich für kein bestimmtes Land (nein, für ALLE), habe keine bestimmten Vorzüge oder Anforderungen - mich begeistert das Reisen an und für sich. Neue Kulturen, Eindrücken, Menschen, Sitten und Gebräuche. Raus aus meinem Büroalltag, der nicht wirklich viel Zeit zum in die Ferne schweifen lässt. Jeder Urlaub, jede Reise die auf meiner großen Wunschliste steht, muss hart und viel zu lange erarbeitet werden. So eine Chance, für einen ganzen Monat ins wunderschöne Costa Rica zu reisen, ist wie ein Sechser im Lotto - man glaubt nie das es Einem selbst passieren kann.

Gern würde ich auch bei viventura mitarbeiten und meinen Beitrag leisten soweit mir das Möglich ist. Gute Kenntnisse was das Reisen, die Welt, Geografie oder verschiedene kulturelle Dinge angeht, besitze ich. Spontanität, Wissensdurst, Reisefieber und jede Menge Fernweh sowieso. Deshalb versuche ich mein Glück und hoffe auf das Beste.

Gern würde ich, im Fall eines Gewinns, auf meinem Blog live berichten sofern ich dazu überhaupt Zeit habe.

Die Aktion läuft noch bis zum 18.10.2012. Der Gewinner wird am 20.10.2012 bekannt gegeben.

Ich drück mir die Daumen und vielleicht kann ich bald von mir behaupten: "Soy el ganador afortunado." (Ich bin der glückliche Gewinner.)

Montag, 1. Oktober 2012

Neue Ski-Webseite von Pierre & Vacances zur Wintersaison 2012/13

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Pünktlich zum nahenden Winter, erscheint die Ski-Webseite von Pierre & Vacances zur Saison 2012/2013 in neuem Glanz.

Pierre & Vacances ist Teil der Center Parcs Gruppe und gehört seit 45 Jahren zu den Pionieren im alpinen Wintersport-Tourismus. Das Angebot umfasst heute 60 Wintersport-Orte in den 12 schönsten Skigebieten Frankreichs wie Les Portes du Soleil, Les Trois Vallées oder Paradiski. Addiert man die Pistenlängen aller Skiregionen verfügt Frankreich mit mehr als 8.000 km über das größte Skigebiet weltweit.


Die Ferienresidenzen von Pierre & Vacances bieten für jeden etwas: Man kann sich in den schönsten Skigebieten einmieten oder auch in urigen kleinen Dörfern ein Domizil suchen, fernab vom Trubel. Ein kleines Highlight ist das ca. 70% der Wintersportorte im Programm von Pierre & Vacances über 1.800 Metern liegen.

Es gibt für jeden etwas zu Entdecken - ob für Groß oder Klein. Neben alpinen Skilauf, gibt es natürlich auch Langlauf- und Snowboardmöglichkeiten, aber auch herrliche Spaziergänge in wunderschöner Natur oder auch Schneeschuhwandern ist hier möglich. Für die Kleinen wird bei Pierre & Vacances natürlich auch jede Menge geboten. Neben diversen Kinder Clubs gibt es auch Animationsgrogramme, Betreuung oder auch Workshops für Kinder.

Bis zum 31.10.2012 gibt es für alle Frühbucher noch einen Rabatt mit dem man bis zu 20% sparen kann. Also schnell mal vorbei schauen bei Pierre & Vacances falls ihr noch nicht wisst wohin es im nächsten Skiurlaub gehen soll.


Weitere Rabatte die ebenfalls noch bis zum 31.10.2012 gültig sind, wären zum Beispiel 10 % Rabatt auf Skipässe oder bis zu 45 % Rabatt, wenn sie ihre Skiausrüstung bis zum 31. Oktober 2012 gleichzeitig mit der Unterkunft buchen. Super Angebote oder? Kinder bis 4 Jahren können übrigens die ganze Saison lang kostenlos essen. Noch besser wie ich finde...

Bei so viel Sport und Bewegung sollte natürlich der Wellness-Faktor nicht zu kurz kommen. Auch hier bietet Pierre & Vacances eine riesen Auswahl in Form von diversen Paketen an. Zum Beispiel gibt es eine Pierre & Vacances Wellnesskarte die bereits ab 90€ buchbar ist. Darin enthalten sind u.a. ein Hammam- und ein Saunabesuch, eine entspannende Rückenbehandlung und ein Hydromassagebad mit ätherischen Ölen.

Ganz neu ist die Wasserwelt Aquariaz. Hierbei handelt es sich um das größte subtropische Schwimmparadies in den Bergen mit einer Fläche von 2.400 m². Mit einer Wassertemperatur von 29°C, seinen tropischen Pflanzen und seinen hochwertigen Anlagen (Sprudelbecken, Kletterwand, Slidewinder), ist Aquariaz dem Konzept nachempfunden, das von Center Parcs für seine Parks entwickelt wurde.


Zum Schluss möchte ich noch kurz auf die Gratis Schneegarantie eingehen. Klingt komisch? Vielleicht, aber auch das gehört zum einzigartigen Service von Pierre & Vacances.  

Buchen Sie frühzeitig, um aus der kompletten Auswahl und Angebotsvielfalt schöpfen zu können. Wenn der Winter allzu launisch ist und es zu wenig oder gar zu viel Schnee gibt, können Sie 5 Tage vor Ihrer Anreise kostenlos stornieren. Und zwar die Unterkunft wie auch alle Services, die Sie direkt über uns gebucht haben. Bitte beachten Sie die Bedingungen.

Diese sind im Detail auf der Homepage nachzulesen. Die wichtigsten Facts:

  • 1) der Mangel bzw. das Übermaß an Schnee tritt in einem Skigebiet oberhalb von 1200 m Höhe ein
  • 2) das Abreisedatum fällt in den Zeitraum zwischen den 3. Samstag im Dezember und dem 2. Samstag im April
  • 3) der Schneemangel bzw. das Schneeübermaß führt zur Schließung von mehr als 2/3 der Skilifte, die normalerweise während des Aufenthaltes in Betrieb gewesen wären, und dies während mindestens 2 aufeinanderfolgenden Tagen und 5 Tage vor der geplanten Abfahrt. Achtung: Mit diesem Versicherungsvertrag sind nur Personen versichert, die gesetzlich oder steuerlich in der Europäischen Union, Andorra, Gibraltar, Liechtenstein, dem Fürstentum Monaco, Norwegen, San Marino, französische Überseegebiete oder der Schweiz angesiedelt sind.
Selbstverständlich ist das Unternehmen auch auf Facebook vetreten.

Und jetzt heißt es vorbei surfen, die tollen Rabatte in Anspruch nehmen, ein herrliches Domizil aussuchen und schon kann der Winterurlaub kommen. :-)