Samstag, 27. September 2014

Vorbereitungen für Warschau

Am Mittwoch gehts endlich wieder auf Reisen. Zwar nicht weit und auch nicht lang, aber Hauptsache raus. Seit unserem Island Urlaub im März sah es eher Mau aus. Kurzreisen zum Wandern- und Radfahren und ein Besuch in Baden Württemberg bei der Familie und Freunden meines Mannes, mehr war nicht drin, dafür aber jetzt. :-)

Am Mittwoch Morgen gehts auf in Richtung Warschau. Als Teenager war ich schon einmal zum Schüleraustausch in Polen und später dann auch mit meiner Familie in den Masuren, aber in die polnische Hauptstadt hab ich es noch nicht geschafft und auch mein Mann war noch nie in Polen, also fiel die Entscheidung recht schnell und einfach.

Entschieden haben wir uns für ein Apartment, da wir einfach flexibel sein möchten und uns lieber selbst versorgen. Damit habe ich jetzt bei zwei Leuten nicht so das Problem. Wir wohnen direkt im Herzen Warschaus, nah am Kulturpalast, am Hauptbahnhof und am Museum des Warschauer Aufstandes. Perfekt für einen Städtetrip zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Unsere Unterkunft heißt Senator Apartments Warsaw, sieht toll aus und hat sehr gute Bewertungen im Netz. Für 4 Übernachtungen zahlen wir hier 195€ ohne Frühstück bei Belegung von 2 Personen - für mich mehr als akzeptabel.

Bilder via: http://senatorwarsaw.pl
Ich werde von unterwegs berichten....